Barmelweid

Klinik und Verein sind finanziell fit

Die Klinik Barmelweid ist sehr gut ausgelastet und hat ein Rekordergebnis erzielt.

Die Klinik Barmelweid ist sehr gut ausgelastet und hat ein Rekordergebnis erzielt.

Die Bettenauslastung der Barmelweid ist mit 99,5 Prozent in der Klinik und 98,7 Prozent im Pflegezentrum unverändert hoch. Im Vorstand des Vereins kommt es zu Veränderungen.

Mit 58 097 Pflegetagen konnte die Klinik Barmelweid 2014 das Rekordergebnis des Vorjahres nochmals deutlich übertreffen. Entsprechend positiv waren die Zahlen, die Daniel Heller an der Generalversammlung des Vereins Barmelweid präsentieren konnte. Die Klinik Barmelweid erzielte nämlich einen Gewinn von 3,9 Millionen Franken. Das Pflegezentrum schloss das Berichtsjahr mit einem Plus von 87 900 Franken ab. Wie Vereinspräsident weiter informierte, weist auch der Verein dank eines grosszügigen Legats von Hedwig Schenker-Diriwächter, Aarau, einen Gewinn von 207 900 Franken aus.

Theres Lepori-Scherer, Elisabeth Graf-Bohn und Christian Göldlin haben ihren Rücktritt aus dem Vorstand erklärt. Neu gewählt wurden Dr. med. Susanne Christen, Chefärztin im Gesundheitszentrum Fricktal, sowie Dr. med. Andrea Leder, Fachärztin für Pneumologie und Vorstandsmitglied der Lungenliga Aargau. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde Edith Saner, Grossrätin und Leiterin Bildung und Beratung im Kantonsspital Baden. (az)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1