«Ich bin auf dem Weg nach Hause. Ich komme aus Graz in Österreich. In Aarau war ich aus geschäftlichen Gründen. Ich arbeite in der Abteilung Marketing & Intelligence von ‹Anton Paar›. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hochgenaue Laborinstrumente und Prozessmesssysteme sowie massgeschneiderte Automations- und Robotiklösungen. Wir haben weltweit Niederlassungen.

Ich bin das erste Mal in Aarau. Gestern Abend um 19 Uhr bin ich angekommen und habe gleich im ‹Aarauerhof› eingecheckt. Heute hatten wir den ganzen Tag Sitzungen und nun bin ich bereits wieder auf dem Weg nach Hause. Ich hatte leider keine Zeit, mir das Städtchen anzusehen.

Ich nehme den Zug an den Flughafen Zürich und von dort aus fliege ich nach Graz. Der Flug dauert rund eineinhalb Stunden. Ich werde im Zug wie auch im Flieger noch etwas arbeiten. Graz ist eine wunderschöne Stadt und hat genau die richtige Grösse: nicht zu klein, aber auch nicht zu gross, sodass man überall schnell hinkommt. Ich bin in Graz geboren und aufgewachsen.

Nach meinem Schulabschluss habe ich International Marketing studiert. Heute lebe ich mit meiner Frau und unseren drei Kindern etwas ausserhalb von Graz. Wir haben ein Mädchen und zwei Jungs. Sie sind drei, fünf und sieben. Meine Frau ist auch berufstätig. Sie ist Verkaufsleitern einer grossen Brillenfirma. Zu Hause gehe ich mit dem Auto arbeiten. Auf dem Weg dorthin setze ich jeweils die Kinder im Kindergarten beziehungsweise in der Schule ab. Skifahren waren wir mit den Kindern noch nicht. Wir hätten zwar ein Skigebiet in der Nähe, aber mit drei kleinen Kindern, ist es im Moment noch zu kompliziert.»