Oberentfelden
Petition: Die WSB soll bei Tierklinik und Golfplatz halten

Ein Petitionär will, dass die Wynental-Suhrentalbahn einen zusätzlichen Stopp einlegt. Damit ist er nicht alleine.

Drucken
Teilen
Die WSB fährt von Aarau nach Menziken und Schöftland.

Die WSB fährt von Aarau nach Menziken und Schöftland.

Sandra Ardizzone

Mit einer Petition auf www.petitio.ch will Michael Veldkamp aus Oberentfelden erreichen, dass die Wynental-Suhrentalbahn (WSB) in Oberentfelden einen zusätzlichen Halt einlegt – und zwar an der Muhenstrasse auf Höhe der Tierklinik. Tatsächlich liegen die Tierklinik Aarau West, das Hotel Aarau-West, der Golfclub samt Restaurant und auch das Sportcenter Tennis Aarau-West sowie eine Arztpraxis und ein Fitnessstudio alle zwischen den beiden WSB-Haltestellen «Oberentfelden Engelplatz» und «Muhen Nord», zu Fuss sind es rund 800 Meter zu jeder Station.

Eine neue Haltestelle fände er «sehr sinnvoll», so Petitionär Michael Veldkamp. «Die Bahnen halten sowieso genau an dieser Stelle, weil der Gegenverkehr abgewartet werden muss. Ein Aussteigen mit verletzten Tieren und mit schweren Einkäufen ist trotzdem nicht möglich.»

«Sensationelle Idee»

Mit seinem Anliegen steht Veldkamp nicht alleine da. «Wir halten das für eine sensationelle Idee», sagt Beat Mutter, Geschäftsführer der Golf Entfelden AG. «Wir wünschen uns seit Jahren eine solche Haltestelle. Bisher hatten wir mit dem Anliegen aber keinen Erfolg, weil es mit grossen Investitionen verbunden wäre.» (NRO)

Aktuelle Nachrichten