Aarau

Prominente Wechsel bei der IG City-Märt: Bruno Eichenberger ersetzt Alexander Schibli

In Startposition: Alexander Schibli wagt einen Neuanfang. Für ihn übernimmt neu Bruno Eichenberger.

In Startposition: Alexander Schibli wagt einen Neuanfang. Für ihn übernimmt neu Bruno Eichenberger.

Der aktuelle Geschäftsführer, Alexander Schibli, verlässt bald das Warenhaus Coop City. Gleichzeitig gibt er seinen Rücktritt als Präsident der IG City-Märt. Als sein Nachfolger fungiert Bruno Eichenberger.

Ende Monat verlässt Geschäftsführer Alexander Schibli das Warenhaus Coop City. Er wird Chef der Sozialregion Unteres Niederamt (AZ vom 17.4.). Damit tritt er auch als Präsident der IG City-Märt zurück, der Betreibervereinigung des wichtigsten Einkaufszentrums in der Kantonshauptstadt. Die Nachfolge von Schibli ist geregelt: Innerhalb des City-Märt übernehmen die Grossen mehr Verantwortung: Neuer Präsi­-dent wird Bruno Eichenberger, der Geschäftsführer von Manor Aarau und Baden.

Als neue Vizepräsidentin wurde Helena Husser, die Marktleiterin des Migros Igelweid, gewählt. Sie ersetzt das «City-Märt»-Urgestein Beat Jaisli, der seinen Buchser Bäckerei-Betrieb an die Kinder übergeben hat. Einen Wechsel gab es auch in der Buchhaltung: Rechnungsführer Jürg Ziegler wird durch die Treuhandfirma Acklin&Keusch ersetzt. Nach der grossen Bauphase ist im City-Märt Konsolidierung angesagt. Aktuell wartet das Lokal des «Pasito» (Konkurs) auf einen neuen Mieter. (uhg)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1