Gränichen

So schlägt sich Aargauerin Tina bei «The Voice of Switzerland» – mit DJ Antoine hat sie sich ausgesöhnt

Der Auftritt von Tina Umbricht aus Gränichen bei The Voice of Switzerland

Der Auftritt von Tina Umbricht aus Gränichen bei The Voice of Switzerland

Tina Umbricht aus Gränichen konnte die Jury in der Casting-Sendung «The Voice of Switzerland» auf 3+ mit dem Song «Soulmate» von Natasha Bedingfield überzeugen und ist eine Runde weiter.

Es ist nicht ihr erster Auftritt bei einer Casting-Show. Tina Umbricht aus Gränichen stand bereits vor fünf Jahren bei «Deutschland sucht den Superstar» auf der Bühne. Nervös ist die Aargauerin aber trotzdem. Vielleicht auch, weil DJ Antoine in der Jury sitzt. Ausgerechnet er, der sie bei DSDS im Recall rausgeschmissen hat.

Tina holt tief Luft, bevor sie die ersten Töne anstimmt. Zittern muss Tina aber bis kurz vor Schluss, als Jurorin Anna Rossinelli als einzige den erlösenden Buzzer drückt: Die 21-jährige Tina ist eine Runde weiter.

Und DJ Antoine? Den schien Tinas Stimme erst nicht zu überzeugen. Ein überraschtes und langgezogenes «Nein» entfährt ihm aber dann doch, als er Tina wieder erkennt. Seine Reaktion sowie Tinas Auftritt sehen Sie im Video.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1