Erlinsbach

Stefanie Stirnemann und Jonas Graf sind neue Gemeinderäte

Stefanie Stirnemann (35) und Jonas Graf (37). ZVG

Stefanie Stirnemann (35) und Jonas Graf (37). ZVG

Bei einer Stimmbeteiligung von 36,3 Prozent erhielt Stirnemann 805 Stimmen. Sie setzte sich damit nur knapp vor Graf mit 799 Stimmen.

Der Gemeinderat Erlinsbach ist weiter verjüngt worden. Ihm gehören neu zwei Frauen an und die SVP hat der FDP kampflos ihren zweiten Sitz überlassen. Bemerkenswert ist weiter, dass neu drei der fünf Gemeinderatsmitglieder entweder aktive Polizisten (Kapo Aargau) oder eine lange Vergangenheit als Stadtpolizistin haben.
Gestern war die Nachfolge von Roberto Heller (54, SVP) und Bruno Zimmermann (39, FDP) zu bestellen. Die beiden FDP-Kandidaten wurden kampflos gewählt. Stefanie Stirnemann (35) erhielt 805 Stimmen, Jonas Graf (36) bekam 799 Stimmen (bei einer Stimmbeteiligung von 36,3 Prozent). Die ehemalige Stadtpolizistin Stirnemann leitet das Sekretariat der Non-Profit-Organisation Entlastungsdienst Schweiz Aargau-Solothurn. Graf ist bei der Kantonspolizist Aargau tätig – wie der langjährige Gemeinderat Heinz Pfluger (parteilos, früher FDP). (uhg)

Meistgesehen

Artboard 1