Einsturzgefahr

Turnhalle Biberstein gesperrt: Winter hat Drohung wahr gemacht

Das Hallendach ist nur von einem leichten Schneeflaum bedeckt. Die Halle ist trotzdem zugesperrt.

Das Hallendach ist nur von einem leichten Schneeflaum bedeckt. Die Halle ist trotzdem zugesperrt.

Nachdem das Dach der Turnhalle Biberstein mit einem weissen Schneeflaum bedeckt worden ist, ist die Halle, wie angekündigt, am Montag gesperrt worden.

Das Dach der Turnhalle verträgt keine Zusatzlast. Dies haben Untersuchungen im Hinblick auf die Sanierung der Turnhalle ergeben. Der Gemeinderat hatte deshalb verfügt, dass das Gebäude gesperrt wird, sobald das Dach weiss ist. Das ist nun eingetroffen. Hauswart Mathias Hasler war vorbereitet: Am Montag montierte er Tafel: «Gesperrt!». Gleichzeitig informierte er die Vereine. Betroffen ist der Turnverein, die Turnstunden und Trainings fallen aus. Für die Kinder spielt es vorläufig keine Rolle. Sie geniessen die zweiwöchigen Sportferien und treiben in den Skilagern Sport.

Die Turnhalle wird im Sommer und Herbst komplett saniert. Die Gemeindeversammlung hat dafür einen Kredit von insgesamt vier Millionen Franken beschlossen. Ursprünglich sollte die Halle nur innen saniert werden. Doch zeigte sich, dass die Wärmedämmung bewirken würde, dass Schnee weniger schnell wegschmilzt. Die Tragfähigkeit des Dachs wäre nicht mehr gewährleistet. Deshalb entschloss sich der Gemeinderat zu dieser rigorosen Massnahme.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1