Gewicht

Auch Cédric Wermuth kennt den Jo-Jo-Effekt

Cédric Wermuth wird Mitglied der Geschäftsleitung der SP Aargau

Cédric Wermuth wird Mitglied der Geschäftsleitung der SP Aargau

SP-Nationalrat Cédric Wermuth kämpft nicht nur mit seinen politischen Gegnern, sondern manchmal auch gegen die Pfunde. Wenn seine Arbeitsbelastung hoch sei, tendiere er dazu, sich ungesund zu ernähren, sagte der Aargauer.

Dann müsse er sehr aufpassen, nicht an Gewicht zuzulegen. Abhilfe schafft da das Fitness-Studio: Dort trainiert der Politologie-Student, um nicht nur geistig, sondern auch körperlich fit zu bleiben. Zudem engagiert sich Wermuth als Stürmer des FC Nationalrat.

Der «Schweizer Illustrierten» gewährte der 27-Jährige Einblicke in seine privaten Räume. Wermuth lebt in einer Wohngemeinschaft in Baden, gemeinsam mit zwei Männern und einer Frau. Das Wohnhaus in der Altstadt sei das Älteste der ganzen Strasse: Die Gänge sind eng, die Decken tief. «Dafür ist der Charme-Faktor hoch.»

Wermuth sitzt seit 2011 für die SP im Nationalrat. Zuvor war er Präsident der Juso Schweiz. Wermuth ist schweizerisch-italienischer Doppelbürger.

Meistgesehen

Artboard 1