Baden
10 Jahre Bluesfestival Baden: Auch dieses Jahr warten Highlights auf die Blues-Fans

Das Bluesfestival Baden feiert das 10-jährige Bestehen. Und auch dieses Jahr warten viele Highlights auf die Blues-Fans. Dabei ist auch Philipp Fankhauser.

Corinne Rufli
Merken
Drucken
Teilen
2013 Bluesfestival Baden – Heritage Blues Orchestra
10 Bilder
Bluesfestival Baden: Highlights der vergangenen 10 Jahre
2011 Bluesfestival Baden – Duke Robillard
2010 Bluesfestival Baden – Marquise Knox
2009 Bluesfestival Baden - Tommy Castro
2008 Bluesfestival Baden – Mighty Mo Rodgers
2007 Bluesfestival Baden – Coco Montoya
2006 Bluesfestival Baden – Susan Tedeschi
2005 Bluesfestival Baden – Magic Slim
2004 Bluesfestival Baden – Charlie Musselwhite

2013 Bluesfestival Baden – Heritage Blues Orchestra

AZ

«We keep the Blues alive!» – unter diesem Motto initiierten vor zehn Jahren ein paar Bluesfreaks das Bluesfestival Baden. Heute ist es eines der renommiertesten und innovativsten Bluesfestivals der Schweiz und wurde 2012 mit dem begehrten Swiss Blues Award ausgezeichnet.

Bald gehts wieder los: Baden bekommt im Mai den Blues. Das ist aber kein Grund zur Traurigkeit. Im Gegenteil: Das Bluesfestival findet zum 10. Mal statt. Mit klingenden Namen und kleinen Musikperlen soll das Jubiläum gefeiert werden.

Philipp Fankhauser ist dabei

Mit dabei ist Philipp Fankhauser, der ein exklusives Konzert im Kurtheater gibt und ein regelmässiger Gast am Bluesfestival ist. Highlight ist das Heritage Blues Orchestra – die grosse Blues-Überraschung des Jahres. In der Big-Band-Besetzung kommen sie zum ersten Mal in die Schweiz.

Doch auch auf Jai Johanny Johanson darf man gespannt sein. Er ist Gründungsmitglied der legendären Allman Brothers Band und Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame.

Neben den internationalen Hauptacts spielen immer wieder nationale Stars wie Andy Egert – der Gewinner des Swiss Blues Award 2010 oder regionale – oder Roto-Sphere & Friends. Den Blues kann man aber auch an den beliebten Beizenkonzerten geniessen oder als Warm-up in den Badener Gassen. Im Rahmenprogramm gibts auch Workshops, deftige Jamsessions oder spannende Bluesfilme.

«Es ist eine Sache, ob man nur träumt, und eine ganz andere, ob man einen Traum wahr werden lässt», schrieb Susanne Slavicek, Präsidentin und heutige Geschäftsleiterin des Bluesfestivals Baden 2004 ins Programmheft. Ihr Traum vom Bluesfestival wurde wahr. «Ich bin sehr froh, habe ich den Schritt gewagt, diesen Traum zu verwirklichen», sagt sie heute.

Bluesfestival Baden 18.–25. Mai. Programm: www.bluesfestival-baden.ch. Tickets: www.starticket.ch oder unter 0900 325 325 (Fr. 1.19/Min.).