Oberrohrdorf

120 Gäste an der Jubilarenfeier in der «Zähnteschüür»

Kombiniert mit dem jährlichen Fischessen und organisiert von der Harmoniemusik Rohrdorf fand letzten Samstag die Jubilarenfeier der Gemeinden Oberrohrdorf-Staretschwil, Niederrohrdorf und Remetschwil in der «Zähnteschüür» in Oberrohrdorf statt.

Rund 120 Gäste waren letzten Samstag an der Jubilarenfeier in der «Zähnteschüür» zugegen. Geehrt wurden die Jahrgänge 1948, 1938, 1933 und 1928 sowie goldene, diamantene und eine eiserne (65 Jahre) Hochzeit. «Ausser Konkurrenz» wurde auch die älteste Teilnehmerin (1922) geehrt. Nach der musikalischen Eröffnung wurden alle anwesenden Jubilarinnen und Jubilare namentlich vorgestellt und mit einem Glas Honig beschenkt.

Rolf Gasser, Präsident der Harmoniemusik Rohrdorf (HMR), wusste zu allen gefeierten Jahrgängen kleine Episoden zu erzählen. Nach den Ehrungen spielte die HMR, unter der Leitung von Roland Zaugg, weitere musikalische Stücke. Nach der «Zugabe» blieben noch viele Gäste sitzen und liessen sich weiterhin kulinarisch verwöhnen. Die Musikantinnen und Musikanten der HMR zeigten, dass sie auch beim Servieren und in der Küche ein eingespieltes Team sind. Mit dem reibungslosen Ablauf sorgten sie für einen rundum gelungenen Anlass, der sicherlich allen Anwesenden in bester Erinnerung bleiben wird. (AZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1