Würenlos
15 Senioren feiern in Würenlos Weihnachten

Ein hell erleuchteter, mit Christbaumkugeln behängter Weihnachtsbaum steht mitten im grossen Raum. Darunter liegen in buntes Papier eingeschlagene Geschenke.

Merken
Drucken
Teilen
Die Bewohner der Wohngruppe Pro Senio in Würenlos feiern Weihnachten
8 Bilder

Die Bewohner der Wohngruppe Pro Senio in Würenlos feiern Weihnachten

Andrea Ebneter

Es duftet nach Essen, in einer offenen Küche hantieren zwei Köche mit dampfenden Pfannen. An einem langen, schön gedeckten Tisch sitzen 15 ältere Männer und Frauen auf Stühlen und in Rollstühlen und unterhalten sich angeregt. Es ist die Weihnachtsfeier des Pflegeheims Pro Senio in Würenlos.

Gemeinsamkeit ist wichtig

«Bei uns wird die Gemeinsamkeit gross geschrieben», sagt die Wohngruppenleiterin Katharina Glaus. Deshalb war es klar, dass die Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit ihren Betreuern Weihnachten feiern würden. Für die Feier haben sich alle herausgeputzt.

Zwei Köche sind aus dem Hauptsitz in Ennetbaden in die Wohngruppe in Würenlos gekommen, um die Gesellschaft mit einem Vier-Gänge-Menü zu verwöhnen. Als Erstes servieren sie eine Suppe, gefolgt von Salat mit Lachs und einem Kalbsrücken mit Nudeln und Gemüse. Zum Dessert gibt es ein Grand-Marnier-Parfait. Zwischen den Gängen singen Bewohner und Betreuer gemeinsam Weihnachtslieder. Für die musikalische Begleitung sorgt der Pfarrer Martin Schweizer am Keyboard.

Die meisten Bewohner sind auch über die Festtage im Pflegeheim, aus organisatorischen Gründen findet die Feier jedoch bereits vor dem eigentlichen Fest statt. Die Pro Senio hat vier Standorte. «Ich habe in dieser Woche fast an jedem Abend eine Weihnachtsfeier», sagt Tom Bättig, Geschäftsleiter der Pro Senio, der an jeder der Feiern eine Rede hält. (bgf)