Kriminalität

28-Jähriger in Spreitenbach durch Messerstich verletzt

Symbolbild: Keystone

Symbolbild: Keystone

Bei einem Streit zwischen zwei Männern ist am frühen Sonntagmorgen in Spreitenbach AG ein Mann durch einen Messerstich mittelschwer verletzt worden. Die Polizei nahm den Angreifer fest.

Beim Opfer handelt es sich laut Polizeiangaben vom Sonntag um einen 28-jährigen Schweizer. Der Angreifer, ein 26-jähriger Brasilianer, konnte wenig später angehalten und festgenommen werden.

Die Umstände der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Baden eröffnete eine Strafuntersuchung. Die Kantonspolizei nahm die Ermittlungen auf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1