Baden
280 singende Kinder begeisterten das Publikum

Die Schule Tannegg stimmte mit dem Offenen Singen in der katholischen Stadtkirche auf die bevorstehenden Festtage ein

Barbara Scherer
Drucken
Teilen
Das Offene Singen erfreute sich grosser Beliebtheit: Bis auf den letzen Platz war die katholische Kirche besetzt, einige Besucher mussten stehen.

Das Offene Singen erfreute sich grosser Beliebtheit: Bis auf den letzen Platz war die katholische Kirche besetzt, einige Besucher mussten stehen.

Luis Hartl

Bereits ist es dunkel und der Atem hinterlässt Nebelwolken in der kalten Winterluft. In der Altstadt ist Kindergelächter zu hören und Menschenmengen drängen in Richtung der katholischen Stadtkirche: Zum dritten Mal fand dort das Offene Singen der Schule Tannegg am Dienstagabend statt und zog viele stolze Eltern und Bekannte an.

Bis auf den letzten Sitz füllten sich die alten Kirchengemäuer. Rund 280 Kinder der Primarschule und des Kindergartens stimmten mit ihrem Gesang die bevorstehenden Festtage ein.

Gleich zu Beginn sorgten die Kindergärtler für einen Jö-Effekt: In dicke Daunenjacken eingepackt, mit Kerzchen in den Händen marschierten sie in die Kirche und eröffneten den musikalischen Abend.

Von Klassikern wie, «Das isch de Stern vo Bethlehem» über «December again» bis zu «Les anges dans nos campagnes» deckte die Sängerschar nicht nur eine breite Palette von Weihnachtsliedern, sondern auch verschiedene Sprachen ab.

Wobei einige Kinder ihr Können bei einem Soloauftritt unter Beweis stellen durften. Für Abwechslung sorgten die Schüler mit frechen Gedichten zwischen den Liedern.

Das Offene Singen erfreute sich grosser Beliebtheit, sodass viele Besucher keinen Sitzplatz mehr ergattern konnten. Stehend und mit Handykameras bewaffnet tummelten sich diese in den hintersten Reihen und winkten ihren Sprösslingen zu.

Alle Singfreudigen kamen auch auf ihre Kosten, denn die Besucher wurden immer wieder aufgefordert mitzusingen. Nach rund einer Stunde neigte sich das musikalische Event dem Ende zu.

Aktuelle Nachrichten