5 Millionen für Brückensanierung

Drucken
Teilen

Bauprojekt Die viel benutzte Limmatbrücke zwischen Wettingen und Neuenhof wurde 1970 erstellt und muss saniert werden. Oben quert der Autoverkehr die Limmat, unten der Fuss- und Veloverkehr. Für die Instandsetzung der Brücke hat der Regierungsrat einen Verpflichtungskredit von 4,86 Millionen Franken beschlossen.

Die Bauarbeiten starten im Sommer und dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres. Für den Autoverkehr wird provisorisch ein Einbahnregime von Wettingen in Richtung Neuenhof eingerichtet. Der Verkehr von Neuenhof in Richtung Wettingen wird auf die A1 via Furttalanschluss und via Baden nach Wettingen umgeleitet. Busse werden mit Lichtsignalanlagen in beide Richtungen über die Brücke geführt. (az)

Aktuelle Nachrichten