Neuenhof
62 Fahrzeuge kontrolliert – 3 Fahrausweisentzüge wegen Drogenkonsums

Innert zwei Stunden kontrollierte die Kapo 62 Fahrzeuge. Es kam zu zwei Festnahmen, zwei Lenker standen unter Drogen- und eine Lenkerin unter Alkoholeinfluss. Sie mussten alle ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Drucken
Teilen
Die Verkehrskontrolle fand auf der Autobahn A1 bei Neuenhof statt.

Die Verkehrskontrolle fand auf der Autobahn A1 bei Neuenhof statt.

Kapo AG

Die Kantonspolizei (Mepo) führte am Samstag früh morgens in Neuenhof auf Autobahn A1 eine Verkehrskontrolle durch. Innert zwei Stunden wurden insgesamt über 60 Fahrzeuge kontrolliert.

Dass diese Kontrollen zu jeder Tages- und Nachtzeit notwendig sind, zeigte sich aufgrund des Ergebnisses. Es kam zu zwei Festnahmen: eine Person war wegen Betruges ausgeschrieben, eine Person befand sich rechtswidrig in der Schweiz. Zwei Lenker, welche unter Drogeneinfluss unterwegs waren, mussten den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Genauso wie eine Lenkerin, die alkoholisiert war.

Weiter mussten Fahrer verzeigt werden, da sie ihre mitgeführten Kinder im Fahrzeug nicht gesichert hatten. Pech hatte ein PW-Lenker welcher der Polizei auffiel, als diese zur Kontrollstelle unterwegs war.

Der 38-jährige war zu schnell unterwegs und überholte dabei noch rechts. Er wird von der Staatsanwaltschaft sowie dem Strassenverkehrsamt Post erhalten. (ahu)

Aktuelle Nachrichten