Neuenhof
75-jährige Autofahrerin stirbt bei Autobahnausfahrt Neuenhof

Eine 75-jährige Autofahrerin verunfallte an der A1-Autobahnausfahrt Neuenhof tödlich. Sie kam vom Bareggtunnel und prallte in einen Kandelaber.

Drucken
Teilen
Die 75-jährige Autofahrerin verunfallt an der A1-Autobahnausfahrt Neuenhof tödlich.
10 Bilder
75-jährige Autofahrerin verstirbt nach Selbstunfall in Autobahnausfahrt Neuenhof

Die 75-jährige Autofahrerin verunfallt an der A1-Autobahnausfahrt Neuenhof tödlich.

Kapo AG

Am Mittwochmorgen um 11.30 Uhr fährt eine 75-jährige Frau rechts von der Fahrbahn gegen eine Böschung. Anschliessend kollidiert das Auto mit einem Beleuchtungskandelaber und kommt auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand.

Rasch wurden Ambulanzbesatzung und Polizei alarmiert. Die Schweizerin stirbt aber noch auf der Unfallstelle.

Zur Durchführung der Bergung und Tatbestandsaufnahme musste die Autobahnausfahrt Neuenhof bis 14.15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die beigezogene Stützpunktfeuerwehr Baden musste den Leichnam der Schweizerin mit Wohnsitz im Bezirk Lenzburg aus dem Unfallauto befreien.

Die Staatsanwaltschaft Baden eröffnete eine Untersuchung zur Klärung des Unfallhergangs und der Todesursache.

Aktuelle Nachrichten