Zum Unfall kam es um zirka 9.15 auf der Landstrasse. Der 76-jährige Schweizer war mit seinem Chevrolet in Richtung Untersiggenthal unterwegs, als er beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Einmündung Kirchweg eine betagte Frau erfasste. Diese wollte wohl die Strasse überqueren, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt.

Die 89-jährige Frau aus der Region wurde dabei verletzt und musste mit der Amubulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfallfahrer aus dem Kanton Thurgau musste den Führerausweis vorläufig zu Handen der Administrativbehörde abgeben.

Aktuelle Polizeibilder vom April: