Die Rentnerin erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die Polizei nahm beiden Autolenkern den Führerausweis ab. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10'000 Franken.