Wettingen

975-Jahr-Fest: Einwohnerrat kürzt Gemeindebeitrag auf 300'000 Franken

Das Wettiger Fäscht wird im Jubiläumsjahr 2020 aussetzen. Alexander Wagner/Archiv

Das Wettiger Fäscht wird im Jubiläumsjahr 2020 aussetzen. Alexander Wagner/Archiv

Der Einwohnerrat hat sich klar für den Antrag der Finanzkommission entschieden. Wettingen wird an das 975-Jahr-Jubiläum einen Beitrag von 300'000 Franken beisteuern.

Das Budget des Wettinger 975-Jahre-Fests im 2020 beträgt 2,8 Millionen Franken. 450'000 Franken davon wollte der Gemeinderat Wettingen beisteuern und legte das entsprechende Kreditbegehren dem Einwohnerrat zur Genehmigung vor. Der Antrag der Finanzkommission, den geforderten Betrag um 100'000 auf 300'000 Franken zu reduzieren, wurde aber an der gestrigen Einwohnerratssitzung grossmehrheitlich von fast allen Fraktionen angenommen. Am Ende standen 39 Ja zu 7 Enthaltungen. Die Fraktion GLP hingegen hatte einen Rückweisungsantrag gestellt und ein neuerliches Kreditbegehren gefordert, was aber deutlich, mit 32 Ja- zu 7 Nein-Stimmen, abgelehnt wurde.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1