Sie kommt aus dem Aargau, liebt das Theater, und steht nun vor einem grossen Karriereschritt: Jeannine Wacker – die mit ihren roten Haaren entfernt an die amerikanische Schauspielerin Christina Hendricks erinnert – wird demnächst im Musical Theater Basel auf der Bühne zu sehen sein.

Mit der weiblichen Hauptrolle des Queen-Musicals «We Will Rock You», übernimmt die junge Schauspielerin aus Baden ihre erste Hauptrolle, und hat damit grosse Erwartungen zu erfüllen.

Ein wichtiger Schritt auf der Bühne

Das Musical, das am 11. Dezember im Musical Theater Basel Vorpremiere feiert, ist ein Jukebox-Musical von Ben Elton und der britischen Rockgruppe Queen. Das Stück wurde unter anderem in Zürich, Köln, Stuttgart, Berlin und Wien aufgeführt.

Im Wiener Raimund Theater war das Stück ein Triumph: Schon nach zehn Wochen hatte es über 100'000 Besucher angelockt, bis zur Derniere sahen es in einer Spielzeit von Januar bis Juli 2008 eine viertel Million Zuschauer. Damit gehört es zu den erfolgreichsten Musicals Wiens und man erhofft sich in Basel eine ähnliche Überraschung.

Gegen 1'000 Mitbewerberinnen durchgesetzt

In «We Will Rock You» wurden zwei Hauptrollen besetzt: Christopher Brose übernimmt den männlichen Part als «Galileo», Jeannine Wacker spielt das Mädchen «Scaramouche» als zweite Hauptfigur in einer Zukunftsgeschichte über eine Gruppe Bohemians, die der Gleichschaltung und Digitalisierung der Welt mit handgemachter Musik entgegentreten wollen.

Gemäss dem «Blick» musste sich die junge Aargauerin gegen rund 1'000 Mitbewerberinnen durchsetzen, um die Rolle zu bekommen. «Es kommt mir heute surreal vor, dass ich die Scaramouche spielen darf», sagt sie der Zeitung. Nun kann sie sich voll und ganz auf die Vorbereitungen konzentrieren.

Eine Aargauerin in New York

Jeannine Wacker hat bereits Erfahrung in New York gesammelt. Anschliessend an die Matur in der Schweiz absolvierte die Badenerin in Manhattan eine Ausbildung an der Dramatic Academy.

Bereits vor ihrer Ausbildung verkörperte die 23-Jährige die Rolle der Thea in der deutschsprachigen Premierenbesetzung von Frühlingserwachen – ein Rockmusical am Wiener Ronacher unter der Regie von Michael Mayer.

Vier Sommer lang spielte sie Heidi im gleichnamigen Musical unter der Leitung von Stefan Huber. Unter Peter N. Steiner spielte sie Eli in «Das Gauklermärchen» in der Stadthalle Chur.

Nach dem Abschluss ihres Studiums spielte sie Rollen in verschiedenen New Yorker Off-Broadway-Produktionen, und modelte für den Tanzmodenhersteller KD Dance.

Im Moment wohnt der Jungstar bei ihren Geschwistern in Baden, ist aber die nächsten paar Wochen nicht im Haus, da die Proben für die Aufführung im deutschen Zwickau stattfinden.

Vom 11. Dezember bis zum 24. März wird sie in Basel auf der Bühne stehen.

Zusammenschnitt von Filmprojekten mit Jeannine Wacker

Zusammenschnitt von Filmprojekten mit Jeannine Wacker

Jeannine Wacker singt «Mister Right» aus dem Stück «Love Life»

Jeannine Wacker singt «Mister Right» aus dem Stück «Love Life»