Baden
Acht Anzeigen bei Verkehrskontrollen am Dättwiler Weiher

Die Stadtpolizei Baden hat bei der Kreuzung Mellingerstrasse – Dättwilerstrasse eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk legte sie auf die Einhaltung der Bodenmarkierungen vor der Rotlichtanlage.

Merken
Drucken
Teilen
Die Stadtpolizei Baden führte bei der Kreuzung Mellingerstrasse – Dättwilerstrasse eine Verkehrskontrolle durch. Acht Lenkerinnen und Lenker wurde angezeigt.

Die Stadtpolizei Baden führte bei der Kreuzung Mellingerstrasse – Dättwilerstrasse eine Verkehrskontrolle durch. Acht Lenkerinnen und Lenker wurde angezeigt.

Screenshot Google Street View

Während rund einer Stunde wurden am Mittwochmorgen sämtliche Fahrzeuge und deren Lenkerinnen und Lenker, die vor der Rotlichtanlage an der Kreuzung Mellingerstrasse – Dättwilerstrasse in Richtung Baden die Sicherheitslinie überfahren haben, kontrolliert und zur Anzeige gebracht, wie die Stadtpolizei Baden in einer Mitteilung schreibt.

Sie schreibt weiter, dass aufgrund des morgendlichen Rückstaus vor der Rotlichtanlage vermehrt Fahrzeuglenkende versuchen mit riskantem Überholmanöver und mit Überfahren der Sicherheitslinie die Kolonne vor der Rotlichtanlage zu umfahren.

Aus diesem Grund wurde die Verkehrskontrolle durchgeführt, bei acht Lenkerinnen und Lenker die Personalien erhoben und angezeigt. Die Stadtpolizei hat angekündigt, weitere Kontrollen am Weiher durchzuführen.