Baden

Afrikanische Klänge am «One of a Million»

Nahawa Doumbia und ihre beiden Musiker begeisterten die zahleichen Besucher im Badener Royal.

Nahawa Doumbia und ihre beiden Musiker begeisterten die zahleichen Besucher im Badener Royal.

Baden Was für ein Auftritt von Nahawa Doumbia am Festival One of a Million am Mittwochabend im Badener Royal: Doumbia ist eine der populärsten Sängerinnen der Region Wassoulou im Süden Malis. Didadi wird der Musikstil genannt, zu dem sie singt. In ihren Liedern singt die Musikerin über Liebe, die Rolle der Frau in der Gesellschaft, aber auch über die Situation der geflüchteten Afrikaner in Frankreich und richtet dabei ihre Botschaft an die junge Generation in Westafrika.

Eine Botschaft, die offensichtlich auch Anklang in Baden fand, war doch das zahlreiche Publikum sichtlich begeistert vom Auftritt Doumbias mit ihren beiden Musikern. Das 10. «One of a Million»-Festival dauert noch bis Samstagabend. (mru)

Meistgesehen

Artboard 1