Wettingen

Anna Rossinelli begeisterte am Wettiger Fäscht

Feucht-fröhlich zeigte sich das Wetter, feucht-fröhlich war auch die Stimmung an der Eröffnung des 40. Wettiger Fäschts. Just zum ersten Lied von Anna Rossinelli, die mit ihrer Band auf der Bühne im Brühlpark auftrat, begann es zu regnen.

Doch die Wettiger-Fäscht-Besucher sind hart im Nehmen – deswegen auf das Konzert zu verzichten, stand ausser Frage. Ein weiterer musikalischer Leckerbissen war der Auftritt von «Greis». Auch das Eröffnungskonzert von Harmonie Wettingen-Kloster mit der Jugendmusik Wettingen, dasjenige der «Exciting Jazz Crew» oder die Samba-Show waren Publikumsmagnete.

Selbstverständlich kamen auch all jene auf die Kosten, die sich im Lunapark vergnügen wollten. Festbesucherin Eliane Estrada, Widen: «Ich besuche das Wettiger Fäscht regelmässig, bestimmt schon seit zehn Jahren. Einfach toll.» (cfr)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1