Badem
Attiger-Nachfolge: Grüne unterstützen Geri Müllers Kandidatur

Nach der offiziellen Nomination durch seine Partei «team baden» unterstützen nun auch die Grünen der Stadt Baden die Kandidatur Geri Müllers als Nachfolger von Stephan Attiger.

Martin Rupf
Drucken
Teilen
Geri Müller will das Erbe von Stephan Attiger antreten.

Geri Müller will das Erbe von Stephan Attiger antreten.

Siggi Bucher

Baden An ihrer Versammlung vom 25. Oktober haben die Grünen Baden einstimmig beschlossen, die Nomination von Geri Müller, Vizeammann der Stadt Baden, für den frei werdenden Sitz des Stadtammanns zu unterstützen. Gemeinsam mit dem team baden setzen sie ihre Kräfte für die Wahl von Geri Müller ein, schreiben sie in ihrer Mitteilung.

Geri Müller sei ein erfahrener und erfolgreicher Politiker. Mit Weitsicht und Geist habe er seit 2006 als Vizeammann die städtische Politik geprägt. «Er vertritt Baden sowohl in der Region und im Kanton und seit 2003 als grüner Nationalrat auf Bundesebene. Er ist ein kulturell interessierter und sachlich überzeugend argumentierender Politiker, pointiert und transparent in seiner politischen Haltung und in seinen Aussagen», heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Grünen Baden sind überzeugt, dass Geri Müller den Wirtschafts- und Bildungsstandort Baden durch sein weitreichendes Netzwerk erfolgreich in eine nachhaltige Zukunft führt. Der erste Wahlgang findet am 13. Januar 2013 statt.

Aktuelle Nachrichten