Baden
Aus der Stadt Baden wird während einer Woche eine Trickfilmwelt

Das 11. Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche steckt in den Startlöchern. Das Festival für Animationsfilm, zieht in Baden ein und verwandelt die ganze Stadt in eine farbige, schräge, kreative Trickfilmwelt.

Corinne Rufli
Merken
Drucken
Teilen
Fantoche Animationsfilmfestival in Baden
5 Bilder
Kinderprogramm Momentos - Pablo Polledri
Fokus Frankreich Rubika - C
Aktuelle Langfilme _ Consuming Spirits - Christopher Sullivan
Internationaler Wettbewerb Baths - Tomek Ducki

Fantoche Animationsfilmfestival in Baden

Zur Verfügung gestellt

Filmfreaks, Laien und Neugierige aus der Region und aus aller Welt können sich auf eine grosse Auswahl an aktuellsten Filmen aus dem Animationsbereich stürzen. Allein für den Wettbewerb wurden über 1000 Filme aus 65 Ländern eingesandt. Die drei Fantoche-Jurys werden die Sieger aus einer Auswahl von insgesamt 71 Werken prämieren, davon 13 aus der Schweiz.

Die Besucherinnen und Besucher können sich in den Kinosesseln zurücklehnen und sich von den fantastischen, kuriosen und lieblichen Bildern berieseln lassen. Dazu werden Geschichten erzählt, die nur durch das animierte Bild überhaupt erzählt werden können. Fantoche ist ein Bilderrausch, der das Publikum in eine fremde Welt entführt.

Fokus Frankreich

Dieses Jahr steht das Festival ganz im Zeichen des französischen Filmschaffens. Grosses französisches Trickfilmkino von den 1940er-Jahren bis heute wird gezeigt. Der Fokus liegt aber auch auf dem internationalen und dem Schweizer Wettbewerb sowie auf der grossen Filmauswahl für Kinder und Jugendliche. Im Programmteil «Animation multimedial» werden die Trends im Bereich «Motion Comics» und im Game Design gezeigt. Podien, Talks und Vorträge fördern den fachspezifischen Austausch der Filmemacher und der Filmfans.

Kreative Leitung

Annette Schindler ist der kreative Kopf von Fantoche und gestaltet und koordiniert als künstlerische Leiterin das gesamte Festivalprogramm. Der Arbeitsaufwand für das FantocheTeam hat zugenommen, da das Festival seit der 9. Ausgabe jedes Jahr stattfindet, nicht wie früher alle zwei Jahre. 1995 wurde das Fantoche von einer Handvoll Idealisten gegründet. Das Festivalzentrum und Treffpunkt für Filmfans befindet sich wie immer im Merkerareal.

Fantoche 2013 – 11. Internationales
Festival für Animationsfilm in Baden.

3. bis 8. September. Weitere Informationen finden Sie hier.

Vorverkauf: www.starticket.ch; oder Info Baden, Bahnhofplatz 1, 056 200 84 84

Trailer zum Festival