Neuenhof

Autofahrer verliert Kontrolle und prallt gegen Tunnelwand – Führerschein weg

Am VW Golf entstand beträchtlicher Sachschaden.

Am VW Golf entstand beträchtlicher Sachschaden.

In der A1-Überdachung bei Neuenhof hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen die Tunnelwand geprallt. Er wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 16.45 Uhr auf der A1 bei Neuenhof: Der 40-jährige Mann war mit seinem VW Golf in Richtung Zürich unterwegs, als er in der Überdachung die Kontrolle über sein Auto verlor. In der Folge prallte er erst rechts gegen den Randstein und dann gegen die Tunnelwand.

Der 40-Jährige wurde beim Selbstunfall leicht verletzt, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Eine Ambulanz brachte ihn zur Untersuchung ins Spital. Am Auto entstand beträchtlicher Schaden.

Die Polizei nahm ihm den Führerschein zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Aktuelle Polizeibilder vom November:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1