Gebenstorf
Autofahrerin drängt Velofahrer von der Strasse – dann lässt sie ihn verletzt liegen

Am Mittwochabend ist in Gebenstorf eine unbekannte Autofahrerin mit einem Fahrradfahrer kollidiert. Obwohl dieser dabei verletzt wurde, setzte die Frau ihre Fahrt fort, ohne sich um ihn zu kümmern. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Lenker des Rennvelos wurde von einem Auto von der Strasse gedrängt. (Symbolbild)

Der Lenker des Rennvelos wurde von einem Auto von der Strasse gedrängt. (Symbolbild)

Keystone

Zum Unfall kam es am Mittwoch, kurz vor 18 Uhr, wie die Kantonspolizei mitteilt. Ein 46-Jähriger war auf der Landstrasse in Gebenstorf, vor dem Kreisverkehr in Richtung Kirche, in Richtung Windisch auf dem Radstreifen unterwegs. In die gleiche Richtung fuhr die unbekannte Automobilistin.

Nach Angaben des 46-Jährigen drängte die Autofahrerin ihn von der Fahrbahn, worauf es zur Kollision kam. Der Rennradfahrer erlitt dabei Schürfungen und Prellungen. Die Autofahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Beim unfallbeteiligten Auto dürfte es sich um ein graues Fahrzeug, ähnlich Audi A3, handeln, welches mit zwei Frauen besetzt war. Die Kantonspolizei in Spreitenbach (Telefon 056 418 80 40) sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten