Baden
Der PKZ wächst dank einem Umbau – und übernimmt Ladenfläche des Schuhgeschäfts Pasito

Der PKZ an der Badstrasse ist um die Fläche des ehemaligen Pasito erweitert worden. Neu können Kunden an der Kaffeebar Energie tanken.

Merken
Drucken
Teilen
Der PKZ an der Badstrasse 15 im Zentrum Badens ist nach mehrmonatigen Umbau bereit für die Eröffnung.

Der PKZ an der Badstrasse 15 im Zentrum Badens ist nach mehrmonatigen Umbau bereit für die Eröffnung.

zvg

Nach mehrmonatigem Umbau wird der PKZ Men-Store in Baden wiedereröffnet. Die Ladenfläche sei um das benachbarte ehemalige Schuhgeschäft Pasito ergänzt worden, heisst es in einer Mitteilung.

Durch den Umbau konnten an der Badstrasse 15 rund 162 Quadrat­meter hinzugewonnen werden, die Gesamtfläche beträgt neu 444 Quadratmeter. «Wir freuen uns, unseren Kunden mehr Raum für Mode offerieren zu können», wird PKZ-CEO Manuela Beer in der Mitteilung ­zitiert.

Pendelleuchten aus dem Zürcher Schauspielhaus

Der gesamte Innenbereich im Gebäude in Baden sei überarbeitet worden: Blickfang seien die goldfarbenen Pendelleuchten, welche früher im Foyer des Zürcher Schauspielhauses hingen. Durch ein offenes System im Schaufenster gelange im Erdgeschoss mehr Tageslicht ins Innere.

Die Kunden können die Herrenkollektionen im grosszügigen Kabinentrakt anprobieren. Und im Zentrum des umgebauten Ladens in der Badener Innenstadt befindet sich neu eine Kaffeebar mit Lounge. Mit der räumlichen Vergrösserung gehe auch eine Erweiterung des Sortiments einher, teilt das Unternehmen weiter mit. Für die Kunden in Baden bedeute dies: noch mehr Businessmode und neue Marken im Casual- und Schuhbereich. (az)