Stadtfest

Badenfahrt 1947: als auch Pferde schleppten

Im Corso von 1947 wurde auch eine Sänfte durch die Stadt getragen.

Im Corso von 1947 wurde auch eine Sänfte durch die Stadt getragen.

«Tragen Schleppen Fahren» – so lautete das Motto an der Badenfahrt 1947 zum 100. Geburtstag der Eisenbahn zwischen Zürich und Baden. Die beiden Corsos in historischen Kostümen mit getragenen, geschleppten oder fahrenden Sujets fanden ein begeistertes Pulbikum.

Roland Wunderli, Chef der Badener Taxi AG, schickte uns diese Fotos von «Photo-Gessler in Brugg», die er in einer Schachtel von Erinnerungen seiner Mutter gefunden hat. Rita Ciocarelli-Wunderli, eine Tessinerin, deren Mutter aus San Marino in die Schweiz gekommen war, erlebte den Umzug durch die Stadt in einer Sänfte, die von Pferden geschleppt wurde. Das Foto zeigt den Tross bei der Überquerung des Schlossbergplatzes nach dem Stadtturm. Für Rita Ciocarelli war es die zweite Badenfahrt, denn zehn Jahre zuvor war sie nach Baden gekommen und hatte kurz nach der Badenfahrt 1937, am 27. August 1937, geheiratet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1