Baden
Bald ausser Betrieb: Der Promenadenlift wird während 20 Tagen saniert

Vom 1. bis zum 20. Oktober werden am Promenadenlift umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. Der Lift wird während der ganzen Zeit ausser Betrieb genommen.

Drucken
Teilen
Nach über 11 Jahren Betriebszeit müssen aus sicherheitstechnischen Gründen grössere Komponenten wie der Liftmotor, die Türen und die Steuerung ersetzt werden. (Archivbild)

Nach über 11 Jahren Betriebszeit müssen aus sicherheitstechnischen Gründen grössere Komponenten wie der Liftmotor, die Türen und die Steuerung ersetzt werden. (Archivbild)

AZ

Seit Inbetriebnahme Ende Juni 2007 weist der Promenadenlift mit 1000 bis 1200 Fahrten pro Tag eine sehr hohe Fahrtenzahl auf, schreibt die Stadt Baden in einer Mitteilung. Der Lift ist tagsüber praktisch pausenlos unterwegs. Die durchschnittliche Tagesnutzung des Lifts liegt werktags bei 2400, samstags bei 2300 Personen.

Nach über 11 Jahren Betriebszeit müssen aus sicherheitstechnischen Gründen grössere Komponenten wie der Liftmotor, die Türen und die Steuerung ersetzt werden. Die bestehende, viel zu kleine Anzeige für Ausfälle und Störungen an der Liftkabine wird neu durch ein übersichtliches Informationspanel ersetzt, welches oberhalb der Lifttüren angebracht wird.

Der Lift wird dafür ausser Betrieb genommen. Zu Fuss ist der untere Bahnhofplatz via Aufgang zur reformierten Kirche oder dem Theaterplatz über die Treppe anfangs Kronengasse erreichbar.

Aktuelle Nachrichten