Neuenhof
Beim Rechtsüberholen: Mercedesfahrer touchiert VW - Zeugen gesucht

Beim Rechtsüberholen auf der Autobahn hat ein unbekannter Mercedesfahrer ein anderes Auto touchiert und beschädigt. Die Aargauer Kantonspolizei sucht jetzt Zeugen.

Drucken
Teilen
Autobahn A1 bei Neuenhof.jpg

Autobahn A1 bei Neuenhof.jpg

Keystone

Ein 28-jähriger Automobilist mit seinem VW war am Donnerstagmorgen zirka um 10.45 Uhr auf der A1 von Dietikon Richtung Bareggtunnel unterwegs. Dabei soll es auf Gemeindegebiet Neuenhof (Überdachung A1, Fahrbahn Bern) zu einer Kollision mit einem rechts überholenden Mercedes gekommen sein. Beim Fahrstreifenwechsel nach dem Überholen habe der hellblaue Mercedes (A- oder B-Klasse) den VW touchiert und beschädigt. Dies meldete der 28-jährige Baselbieter wenig später der Kantonspolizei Aargau.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der fehlbare Unfallbeteiligte sei Richtung Bareggtunnel weitergefahren.

Der Sachschaden beträgt zirka 1'500 Franken. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht nun mögliche Augenzeugen des widerrechtlichen
Fahrmanövers.