«Fabriges Dättwil»: Das sind die Fotografien von Nici Jost

Die abtretende Badener Stadtofotografin Nici Jost präsentiert ihre Werke im Historischen Museum. In «Fabriges Dättwil» spielen auch die Mitglieder der Chronikgruppe eine Rolle.

Larissa Gassmann
Drucken
Teilen
Alles hier ist Blau: Der Postweg in Dättwil.
Auch an der Dorfstrasse geht es weiter bunt zu und her.
Farbtuper prägen das Dorbild.
Rote Fensterrahmen treffen Besucher an der Pilgerstrasse an.
Grau sind hier nur die Treppenstufen.
Gelb ist wiederum dieses Haus an der Husmatt.
Grün, Organge, Gelb und Braun: Hier ist alles farbenfroh.
Die Dorfstrasse hat es Nici Jost besonders angetan.
Ein bisschen mediterranes Feeling darf nicht fehlen.
Blau sind Tür und Wand auch an der Dättwilerstrasse.
Der Dättwiler Zelgweg besticht mit farbigen Fenstern.

Aktuelle Nachrichten