Turgi
BMW-Lenker missachtet Vortritt – und fährt in Velofahrer

Ein BMW ist gestern in Turgi mit einem Mountainbike-Fahrer zusammengestossen. Dieser wurde leicht verletzt. Die beiden sprachen nach dem Unfall noch, dann fuhr der Autolenker davon. Nun sucht ihn die Polizei.

Drucken
Teilen
Bei einer Kollision mit einem BMW zog sich ein Mountainbiker Verletzungen am Oberschenkel zu. (Symbolbild)

Bei einer Kollision mit einem BMW zog sich ein Mountainbiker Verletzungen am Oberschenkel zu. (Symbolbild)

Keystone

Zum Unfall kam es am Dienstag, gegen 17.20 Uhr: Ein 29-jähriger Mountainbike-Fahrer war auf der Vogelsangstrasse in Turgi Richtung Gebenstorf unterwegs. Bei der Einmündung Bahnhofstrasse bog gleichzeitig ein BMW-Fahrerin ein, worauf es zur Kollision kam.

Der Velofahrer zog sich leichte Verletzungen am Oberschenkel zu. Der Autofahrer sprach kurz mit ihm, fuhr danach aber davon.

Der 29-Jährige meldete den Unfall der Kantonspolizei. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht nun Augenzeugen und nimmt Hinweise zum beteiligten silbergrauen BMW entgegen.

Aktuelle Nachrichten