Der Brand im Hobbyraum des Mehrfamilienhauses war der Polizei um 01.17 Uhr gemeldet worden, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden alle Bewohner evakuiert. Die Brandursache war zunächst nicht geklärt. Im Vordergrund stand aber eine technische Ursache.