Dättwil

Brand in Waschküche verursacht über 50'000 Franken Sachschaden

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Waschküche nach kurzer Zeit löschen.

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Waschküche nach kurzer Zeit löschen.

Bei einem Boilerbrand in Dättwil am Samstagabend mussten 6 Personen evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Es enstand ein Sachschaden von über 50'000 Franken.

Am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, wurde ein Brand in Dättwil, im Gebiet Grund, gemeldet. Aus einem Wohn- und Gewerbehaus drang dichter Rauch aus einem Fenster. Zudem roch es ziemlich stark nach Verbranntem.

Die Feuerwehr Baden konnte im 2. Stock des Gebäudes den Brandherd feststellen. In der Waschküche brannte der Elektroboiler. 

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 6 Personen in den Wohnungen. Diese mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Schätzungen dürfte ein Sachschaden von über 50'000 Franken entstanden sein.

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache wurden eingeleitet.

Meistgesehen

Artboard 1