Grenzwache
Bulgare mit 30 gefälschten Kreditkarten erwischt

Die Grenzwache hat bei einer Zollkontrolle in Birmenstorf einen 39-jährigen Mann verhaftet. Im Auto des Bulgaren stellte die Grenzwache 30 gefälschte Kreditkarten, ein Kartenlesegerät sowie drei gefälschte griechische Führerausweise sicher.

Drucken
Teilen
Grenzwache

Grenzwache

Nach der Festnahme am Dienstagabend wurde der Mann der Kantonspolizei Aargau übergeben, wie die Grenzwache Aargau/Zürich am Donnerstag mitteilte. Der 39-Jährige war zur Fahndung ausgeschrieben.

Die aufgefundenen Effekte können gemäss Grenzwache für das illegale Ausspähen von Kredit- oder Bankkartendaten verwendet werden. Dazu werden die Daten von den Magnetstreifen ausgelesen und auf gefälschte Karten kopiert.

Aktuelle Nachrichten