Baden
Der Coop am Bahnhof ist bald fertig umgebaut und wird wiedereröffnet

Der frisch umgebaute Coop im Bahnhof Baden wird Ende Woche offiziell neu eröffnet – mit grösserem Sortiment, neuen Take-away-Angeboten und Self-Checkout-Kassen. Die Verkaufsfläche wurde um rund 150 Quadratmeter erweitert.

Nadja Rohner
Drucken
Teilen
Am Montagnachmittag standen im Coop noch Leitern herum.

Am Montagnachmittag standen im Coop noch Leitern herum.

Nadja Rohner

Noch müssen die Kunden Bockleitern und Kabel ausweichen – bald aber ist der Umbau der Coop-Filiale im Bahnhof Baden abgeschlossen. In den letzten drei Monaten wurde der Coop-Supermarkt komplett umgestaltet und die Verkaufsfläche gleichzeitig um 150 Quadratmeter erweitert.

Vergrössert hat die Filiale ihr Angebot an Verpflegung für unterwegs. An speziellen Buffets können die Kunden zwischen verschiedenen warmen und kalten Angeboten auswählen: Von Lasagne und Pizzastücken über Pommes Frites und asiatischen Gerichten bis zum Fruchtsalat reicht hier die Palette.

Auch heissen Kaffee und frisch gepressten Orangensaft gibt es jetzt zum Mitnehmen. Die bedienten Fleisch-, Fisch- und Käsetheken sind 365 Tage im Jahr geöffnet. Zehn zusätzliche Self-Checkout-Kassen machen das Einkaufen und Bezahlen zum Kinderspiel und verkürzen die heute teils langen Wartezeiten vor der Kasse.

Denn: Hier kann die Kundschaft ihre Waren selbstständig einscannen, einpacken und bezahlen. Vom zeitsparenden Angebot können alle profitieren – ohne Anmeldung und ohne Supercard. Bezahlt werden kann bar oder mit Karte.

Zwar war der Coop am Bahnhof auch während des Umbaus immer offen, dennoch wird er jetzt auch noch offiziell – und feierlich – wiedereröffnet: von Donnerstag 9. bis Sonntag, 12. Oktober. Für Kunden gibt es am Samstag und Sonntag 10 Prozent Einkaufsrabatt. Kinder können sich über den Besuch vom «Jamadu» freuen und erhalten Luftballone sowie Glitzertattoos. Am Sonntag offeriert Coop den ersten 1000 Kunden einen Gratis-Zopf. Ausserdem ist der Take-away visavis der Coop-Filiale für einmal auch sonntags geöffnet.

Im fast 2100 Quadratmeter grossen Laden (Verkaufsfläche: 2044 Quadratmeter) arbeiten 81 Angestellte unter der Leitung von Marcel Leuenberger.

Der Coop am Bahnhof hat von Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr geöffnet, sonntags von 9 bis 19 Uhr.

Aktuelle Nachrichten