Niederrohrdorf

Der neue Gemeindeleiter Christoph Cohen betreut fünf Gemeinden

Christoph Cohen, Gemeindeleiter.

Christoph Cohen, Gemeindeleiter.

Am 1. August hat Christoph Cohen das Pfarrhaus in Oberrohrdorf bezogen. Er wird die fünf katholischen Gemeinden Niederrohrdorf, Oberrohrdorf, Künten, Stetten und Bellikon betreuen. Die offizielle Begrüssung findet am Samstag statt.

Christoph Cohen war 17 Jahre lang Gemeindeleiter in Schaffhausen. Auf Anfrage des Bischofs hat er per 1. August eine neue Aufgabe übernommen: Er ist der neue Gemeindeleiter der katholischen Gemeinden Oberrohrdorf, Niederrohrdorf, Künten und Stetten. Ab dem 1. Oktober übernimmt der 58-jährige verheiratete Theologe und Vater von zwei erwachsenen Töchtern auch noch die Verantwortung für die Pfarrei der Gemeinde Bellikon.

«Eine grosse Verantwortung», sagt Cohen, «die mich auch ein wenig nervös macht». Die Gemeinden Künten und Stetten seien lange Zeit verweist gewesen. Jetzt sollen in jeder Gemeinde regelmässig Gottesdienste stattfinden. Allerdings wird er diese nicht alle selber durchführen. Cohen bringt eine langjährige Erfahrung als Gemeindeleiter mit: die letzten 17 Jahre war er in Schaffhausen tätig, davor sieben Jahre in Bern. Am offiziellen Begrüssungsgottesdienst wird Dekan Josef Stübi von Baden mitwirken.

Begrüssungsgottesdienst: Samstag, 18 Uhr, in der katholische Kirche Gut Hirt in Niederrohrdorf.

Meistgesehen

Artboard 1