Wettingen
Die Bahnhofstrasse erhält einen neuen Belag

In Wettingen wird derzeit die Bahnhofstrasse erneuert. Die Strasse bleibt voraussichtlich noch bis Freitagmorgen für den Verkehr gesperrt. Im öffentlichen Verkehr könnte es zu Verzögerungen kommen.

Pirmin Kramer
Merken
Drucken
Teilen

In Baden wurde diesen Sommer in einem Grosseinsatz die Bruggerstrasse saniert, jetzt wird in der Region schon wieder eine viel befahrene Strasse auf Vordermann gebracht: Seit Mittwochmorgen bauen Arbeiter auf der Bahnhofstrasse einen neuen Deckbelag ein. Pechschwarz glänzten einzelne Abschnitte der Strasse bereits am Dienstagmorgen, als schwere Walzen den Belag glätteten.

Von der Weberstrasse bis zum Bahnhofplatz ist die Strasse derzeit gesperrt. Wenn die Bauarbeiten planmässig verlaufen, dürfte der Strassenabschnitt am Freitag um 6 Uhr wieder freigegeben werden, teilt Urs Heimgartner mit, Leiter der Bau- und Planungsabteilung der Gemeinde Wettingen. Die signalisierten Umleitungen führen über die Alberich Zwyssigstrasse, die Säntisstrasse, die Etzelstrasse und die Winkelriedstrasse.

Es kann Verzögerungen geben

Auswirkungen könnte die Baustelle auf den öffentlichen Verkehr haben. Der Busverkehr auf den Linien 3 und 12 finde uneingeschränkt statt, es könne jedoch zu «umleitungsbedingten Verzögerungen» kommen, teilt die Gemeinde Wettingen auf ihrer Website mit. Als Ersatzhaltestellen für die Linie 12 werden die Haltestellen der Linie 3 auf der Alberich Zwyssigstrasse angefahren.

Matthias Wenger von der Firma Scheidegger+Partner AG sagte am Dienstagmorgen auf der Baustelle: «Wir kommen gut voran, haben das Wetter bisher zum Glück auf unserer Seite. Denn für die Deckbelagsarbeiten brauchen wir trockenes und nicht zu kühles Wetter.»