Baden
Die Chefin und der Stern am Rebstock-Openair

Auch am zweiten Tag des Badener Rebstock-Openairs war die Stimmung hervorragend. Nicht zuletzt dank den nationalen Musikgrössenen Steff la Cheffe und dem Badener Sänger Adi Stern.

Merken
Drucken
Teilen
Adrian und sein Stern
9 Bilder
Mit viel Gefühl: Sänger Adi Stern
Der Badener Sänger Adrian Stern an seinem Heimauftritt
Der Samstag am Rebstock-Openair
Stern und seine Band
Die Berner Rapperin liess nichts anbrennen
Steff la Cheffe mit Guillermo Sorya
Sorya animiert das Publikum zum mitsingen
Annabelle aka. Steff la Cheffe

Adrian und sein Stern

Der Auftakt machte die Berner Beatboxerin und Rapperin Steff la Cheffe. Ihr kraftvoller Auftritt gepaart mit scharfzüngigen Texten vermochte Jung und Alt zu begeistern. Zum Höhepunkt des Abends kam es, als der Badener Adrian Stern die Bühne betrat.

«Z Bade under de Brugg singt er es Lied mit de Nummer eis» - singt Stern passend zum Austragungsort des Openairs. Unter frenetischem Jubel seiner zahlreichen Fans ging ein Openair der speziellen Art dann langsam dem Ende zu. (pn)