Stadtfest
Die Helfer am Stadtfest leisten unglaubliche Arbeit

Freiwillige Ob als Barkeeper, Getränkenachfüller, Koch oder Bargestalter – es braucht sie alle am Stadtfest. Ohne den riesigen Einsatz von Hunderten von Helfern wäre das Fest nicht so zustande gekommen, wie es jetzt ist

Andrea Ebneter und Katja Ramseier
Drucken
Teilen
Sergio Lanca (26), Projektsachbearbeiter aus Birmenstorf, im «Gravelpit».
13 Bilder
Mary «Lily» Gerber (42), Clown aus Luzern, und Daniela «Seifolina» Seifert (47), Clownin aus Döttingen, in der Kinderwelt.
Alaric Wanner (29), Wirtschaftsingenieur aus Baden, und Adrian Boller (24), Student aus Ennetbaden, im «Leviathan».Text und Fotos: Andrea Ebneter und Katja Ramseier
Anne Läng (33), Landschaftsarchitektin aus Baden, Priska Aebli (52), Kauffrau aus Müllingen, und Therese Sommerhalder (47), Gebärdensprachdolmetscherin aus Seon, im «Henley on Limmat».
Ahmed Fatnassi (31), Logistiker aus Wettingen, im «L’Orient Palace».
Sonia Filli (28), Servicekraft aus Wetzikon, in der «Kuba Bar».
Die fleissigen Helfer am Stadtfest
Mägi Methap Aslandogmus (33), Filialleiterin aus Gebenstorf, und Roberta Aslandogmus (25), Studentin aus Birr-Lupfig, im «Babylon am Theaterplatz».
Linus Jeuch (29), Produktedesigner aus Baden, im «Dionysos».
Elian Frei (19), Studentin aus Olten, beim Getränkedepot.
Gabi Schoop (60), Hausfrau aus Birmenstorf, «Zur Wilden Sau».
Aaron Schneider (16), Chemielaborant in Ausbildung aus Wettingen, im «Il Baccanale».
Tolga Culhaoglu (24), Aushilfe aus Baden, in «Jeckles Schiessbude».

Sergio Lanca (26), Projektsachbearbeiter aus Birmenstorf, im «Gravelpit».

Damit das Stadtfest in Baden täglich über die Bühne gehen kann, sind viele fleissige Helfer verantwortlich.