Baden

Die Leiterin des Figura Theaterfestival ist neu, aber kein Neuling

Das Figura Theaterfestival hat mit Eveline Gfeller eine neue künstlerische Leiterin gefunden. Die 45-jährige Bernerin ist kein Festival-Neuling. Ausserdem ist sie Redaktorin der Zeitschrift «figura».

Das Figura Theaterfestival darf getrost in die Zukunft blicken. Es hat eine neue künstlerische Leiterin: Eveline Gfeller. Die 45-jährige Bernerin ist zwar neu im Leitungsteam, jedoch kein Festival-Neuling.

Eveline Gfeller wirkt bereits seit vielen Jahren in der Programmgruppe des europaweit gerühmten Festivals mit. Dieses verzeichnete 2012, anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums, einen Rekord von 8700 Besuchern innert fünf Tagen.

Gemeinsam mit dem bisherigen Produktionsleiter Markus Lerch zeichnet Eveline Gfeller erstmals für die 11. Ausgabe der Biennale des Bilder-, Objekt- und Figurentheaters im Juni 2014 verantwortlich.

Die Bernerin kennt die Szene aus dem Effeff: Seit 2007 ist sie Redaktorin der Zeitschrift «figura»; von 2001 bis 2010 war sie Ko-Leiterin der «Roten Fabrik» in Zürich-Wollishofen. (EF.)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1