Baden
Die Leiterin des Figura Theaterfestival ist neu, aber kein Neuling

Das Figura Theaterfestival hat mit Eveline Gfeller eine neue künstlerische Leiterin gefunden. Die 45-jährige Bernerin ist kein Festival-Neuling. Ausserdem ist sie Redaktorin der Zeitschrift «figura».

Drucken
Teilen
Kunst auf der Strasse
6 Bilder
Wegenstreits Gäste
Familie Flöz beim Figura Theaterfestival
Figura Theaterfestival mit Leiterin Eveline Gfeller
Das Geheimnis des alten Waldes
Antje Töpfer

Kunst auf der Strasse

Alex Spichale

Das Figura Theaterfestival darf getrost in die Zukunft blicken. Es hat eine neue künstlerische Leiterin: Eveline Gfeller. Die 45-jährige Bernerin ist zwar neu im Leitungsteam, jedoch kein Festival-Neuling.

Eveline Gfeller wirkt bereits seit vielen Jahren in der Programmgruppe des europaweit gerühmten Festivals mit. Dieses verzeichnete 2012, anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums, einen Rekord von 8700 Besuchern innert fünf Tagen.

Gemeinsam mit dem bisherigen Produktionsleiter Markus Lerch zeichnet Eveline Gfeller erstmals für die 11. Ausgabe der Biennale des Bilder-, Objekt- und Figurentheaters im Juni 2014 verantwortlich.

Die Bernerin kennt die Szene aus dem Effeff: Seit 2007 ist sie Redaktorin der Zeitschrift «figura»; von 2001 bis 2010 war sie Ko-Leiterin der «Roten Fabrik» in Zürich-Wollishofen. (EF.)

Aktuelle Nachrichten