Oberrohrdorf
Die Papiersammlung in Oberrohrdorf wird gestrichen

Die Papiersammlung in Oberrohrdorf vom 11. Dezember wird ersatzlos gestrichen. Grund dafür sind die grossen Schneemassen. Durch die schlechten Strassenverhältnisse besteht grosse Rutschgefahr.

Aargauer Zeitung
Merken
Drucken
Teilen
Am 11. Dezember findet in Oberrohrdorf keine Papiersammlung statt.

Am 11. Dezember findet in Oberrohrdorf keine Papiersammlung statt.

«Das Unfallrisiko ist zu gross», sagt Gemeindeschreiber Thomas Busslinger. In der Gemeinde sammeln die Schüler das Altpapier ein. Sie werden mit dem Auto gefahren. Durch die schlechten Strassenverhältnisse besteht grosse Rutschgefahr. «Wir wollen unter keinen Umständen einen Unfall riskieren. Die Gesundheit der Jugendlichen geht vor», sagt Busslinger.

Ausserdem wären die Zeitungsbündel im weissen Schnee schlecht sichtbar. Falls es nochmals darauf schneit, wäre das Einsammeln nicht möglich.

Die nächste Papiersammlung in Oberrohrdorf findet am 26. Januar 2013 statt.