Würenlos

Die Post hat das Projekt Ländliweg sistiert und bleibt an der Landstrasse

Die Post in Würenlos.

Die Post in Würenlos.

Die Post Würenlos bleibt bis auf Weiteres an der Landstrasse 69, teilt das Unternehmen mit. Dies entgegen der Ankündigung vom Januar 2013. Sie sucht aber weiter einen neuen Standort.

Im Januar hatte teilte die Post der Flugblatt mit, sie beabsichtigt, die Poststelle an den Ländliweg zu verlegen. «Das Projekt kann nicht realisiert werden, weil sich der Vermieter zurück gezogen hat», teilt die Post mit. Trotzdem: «Die Suche nach einem neuen Standort geht weiter», sagt Yvonne Raudzus, Leiterin Kommunikation Mitte.

Man wolle an einer zentraleren Lage einen zeitgemässen Auftritt realisieren, ergänzt sie. Die Nachfrage in Würenlos sei nach wie vor unbefriedigend. Zudem sei die Anlage an der Landstrasse für die heutigen Bedürfnisse zu gross.

«Wir haben dort keine weiteren Dienste als die Kundenschalter», sagt Raudzus. So kommen die Würenloser Briefträger von der Zustellzentrale Wettingen. Ob die Post das Gebäude an der Landstrasse verkaufen oder vermieten werde, sei noch offen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1