Baden
Die Stadtammann-Kandidaten kreuzten die Klingen

Wer wird neuer Stadtammann von Baden? Die vier Kandidaten der Ortsparteien diskutierten heute Donnerstagabend, exakt einen Monat vor den Wahlen, über die Zukunft der Stadt.

Pirmin Kramer
Merken
Drucken
Teilen
Badens Stadtammann-Kandidaten am Podium
9 Bilder
Geri Müller ist Nationalrat und Vizeammann der Stadt Baden
Rund 250 Zuschauer verfolgten die Podiumsdiskusskion in der Aula Martinsberg der Berufsschule BBB
Markus Schneider (CVP) ist seit einem Jahr Stadtrat und zuständig für das Ressort Planung und Bau
Geri Müller geht für das team baden ins Rennen um das Stadtammann-Amt
Die vier Kandidaten diskutierten über Wohnpolitik, Verkehr und Fusionen
Sander Mallien (GLP) und Roger Huber (FDP) möchten Stadtammann von Baden werden
Roger Huber (FDP) ist seit 9 Jahren Stadtrat in Baden
Podium der Stadtammann-Kanidaten von Baden

Badens Stadtammann-Kandidaten am Podium

Emanuel Freudiger

Auf dem Podium standen (von links) Sander Mallien (GLP), Roger Huber (FDP), Roman Huber (Moderator, Autor Aargauer Zeitung), Markus Schneider (CVP) und Geri Müller (team baden). Themen der Debatte waren unter anderem Siedlungspolitik, Verkehr und Fusionen. Rund 250 Zuhörer verfolgten die az-Podiumsdiskussion, die in der Aula Martinsberg der Berufsschule BBB stattfand.

Zu Beginn hatte jeder Kandidat die Möglichkeit, sich in einer Minute vorzustellen.