Ennetbaden
Die starken Regenfälle liessen die Limmat über die Ufer treten

In den letzten Tagen regnete es derart stark, dass die Limmat nun in Baden über die Ufer tritt. Nun ist auch der Spazierweg entlang des Flusses in Ennetbaden überschwemmt.

Merken
Drucken
Teilen

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage sind den Flüssen anzusehen. Sie drohen an einigen Stellen über die Ufer zu treten. Der Spazierweg entlang der Limmat in Ennetbaden ist überschwemmt. Unterhalb des historischen Museums fliesst die Limmat auf den Fussweg.

Rund 300 Kubikmeter Wasser fliessen zur Zeit pro Sekunde (m3/s) fliessen am Pegel an der Limmatpromenade in Baden vorbei. Beim sonst üblichen Wasserstand sind es rund 150 m3/s. Der Höchststand, mit 360 m3/s, war in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch zu verzeichnen. (dm)