Würenlos
Diebe stehlen Tresor, können ihn nicht öffnen und lassen ihn unter Brücke zurück

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf Freitag in Würenlos einen Waffentresor. Es gelang ihnen offenbar nicht, ihn zu öffnen – sie liessen den Tresor unter einer Eisenbahnbrücke verschlossen zurück.

Merken
Drucken
Teilen
Die Diebe liessen den Tresor unter einer Eisenbahnbrücke zurück.

Die Diebe liessen den Tresor unter einer Eisenbahnbrücke zurück.

Polizeifoto
Diebe lassen gestohlenen Tresor unter Eisenbahnbrücke zurück

Diebe lassen gestohlenen Tresor unter Eisenbahnbrücke zurück

Polizeifoto

Ein Passant fand am Freitagmorgen, kurz vor 8 Uhr, einen verdächtigen Tresor unter einer Eisenbahnbrücke, die sich in der Nähe des Autobahnanschlusses Wettingen-Ost/A1 befindet. Der Passant alarmierte umgehend die Polizei. Deren Ermittlungen ergaben, dass der Tresor vergangene Nacht bei einem Einbruch an der Industriestrasse aus einer Bürobaracke gestohlen wurde.

„Die unbekannte Täterschaft dürfte den Waffentresor auf einem zur Eisenbahnüberführung oberhalb der Chlosterschürstrasse geführt haben", schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung. Ohne an den Inhalt zu gelangen, entfernten sich die Täter. Die Kantonspolizei ermittelt nun gegen die unbekannten Diebe. Sie startet einen Zeugenaufruf: Wer verdächtige Beobachtungen bei der Zubringerstrasse des Autobahnanschlusses machen konnte, soll sich bei der Kantonspolizei in Baden (Nummer: 056 200 11 11) melden.