Baden
Diesen Sonntag überträgt das Schweizer Fernsehen wieder den Gottesdienst aus Baden

Am Sonntag wird der Fernsehgottesdienst im Schweizer Fernsehen life aus Baden übertragen. In der reformierten Kirche - in unmittelbarer Nähe des Kasinos - wird Pfarrer Lutz Fischer-Lamprecht über Glück sprechen.

Drucken
Teilen
Die reformierte Kirche Baden wird am Sonntag wieder zu einem Fernsehstudio

Die reformierte Kirche Baden wird am Sonntag wieder zu einem Fernsehstudio

Aargauer Zeitung

Pfarrer Lutz Fischer-Lamprecht hat «Glück ist... » als Titel für den reformierten Gottesdienst vom Sonntag in der Kirche Baden gewählt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Duo Tastologie. Stefan Müller und Jonas Herzog spielen hin und her von Hauptorgel zu Cembalo und zum kleinen Orgelpositiv vorne in der Kirche.

Pascale Käser von den Reformierten Medien und Irene Gysel, Redakteurin Sternstunden beim Schweizer Fernsehen, begrüssen um 9:30 Uhr die Gottesdienstgäste und führen in den Ablauf ein.

Nächster Gottesdienst am 27. November

Die am Sonntagmorgen im Schweizer Fernsehen SF1 ausgestrahlten reformierten Gottesdienste kommen 2011 ausschliesslich aus der reformierten Kirche Baden. Der nächste Fernsehgottesdienst wird am 27. November 2011 aus der reformierten Kirche Baden direkt übertragen. (dme)

Aktuelle Nachrichten