Würenlos

Dorffest lässt alle ein Wochenende im Glück baden

Von Donnerstag bis Sonntag wurde am Dorffest in Würenlos das Motto «Würenloser baden im Glück» gelebt. Das Dorffest hat mit zahlreichen Attraktivitäten und Veranstaltungen viele Besucher angelockt.

Eine Beizenlandschaft, Hüpfburgen, Tanz und Musik luden zum gemütlichen Verweilen ein.

«Wir sind jeden Tag hier – einfach toll», sagt die Würenloserin Julie Locher. Am Samstagabend hat sie unter anderem das Konzert der Spielgemeinschaft Würenlos-Neuenhof zusammen mit Willis Wyberkappele besucht. Die Stimmung und der Anlass als solches würden ihr sehr gut gefallen. Sie habe auch das letzte Fest vor 12 Jahren besucht.

Fast zu wenig Platz bei Tanzshow

Im Festzelt sass auch Sabrina Bannwart aus Luzern, um sich vom Dixie-Sound «Lets all take it easy», Schlagermelodien oder der Musik der Fernsehserie «Hawaii Five-0» verzaubern zu lassen. Und natürlich, um ihren Freund Dominic an der Tuba zu erleben. Vor dem Konzert der Spielgemeinschaft zeigten die Mädchen und jungen Frauen der Tanzschule Passione Danza ihr Können. Ihre «New Jazz»-Tanzshow vermochte so mitzureissen, dass längst nicht alle, die zuschauen wollten, im Zelt Platz fanden. «Sie waren super», lobt Tanzlehrerin Mina Biafora ihre «Schützlinge». Zwei Auftritte haben die fünf Gruppen der Tanzschule am Dorffest bestritten. Die jüngsten waren neun Jahre alt, die älteren 20 Jahre und mehr.

Konzerte und Fotos

An den vier Festtagen konnten die Besucher nebst vielen Konzerten auch eine Fotoausstellung zum Thema «75 Jahre Kirchen Würenlos» besuchen oder der Lesung von Würenloser Gedichten von Josef Rennhard beiwohnen. Die Kleinsten verweilten derweil bei den Hüpfburgen und liessen sich Zuckerwatte und Softeis schmecken. Natürlich kamen auch die Grossen kulinarisch nicht zu kurz, wurde doch in den Beizen und an verschiedenen Ständen für das leibliche Wohl gesorgt.

Was auch rege genutzt wurde, war die kostenlose Fett- und Muskelmessung. Am Sonntag rundeten der Sonntagsbrunch und am Abend der Choral Evensong – ein musikalisches Abendgebet – das gelungene und äussert gut besuchte Dorffest ab.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1